Skip to main content

Podiumsdiskussion "Braucht Deutschland eine Impfpflicht?"

Am Mittwoch, den 10. Juli 2019 um 19 Uhr fand im Rudolf-Koller-Saal der VHS Ingolstadt eine Podiumsdiskussion zum Thema "Braucht Deutschland eine Impfpflicht?" statt. Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung können Sie hier einsehen.

Auf dem Podium saßen:

  • Dr. Christian Seidel, Kinder- und Jugendarzt
  • Angelika Müller, "Eltern für Impfaufklärung e.V."
  • Dr. Heinz Gärber, Allgemeinarzt
  • Bettina le Maire, Leiterin der bürgerhilfe ingolstadt KiTa GmbH
  • Ulrich S. Müller, Rechtsanwalt
  • Andreas Krahl, MdL (B90/Grüne)

Petition gegen die Impfpflicht übergeben

Die Initiatoren der Petition "Deutschland braucht keine Impfpflicht!" vom Verein "Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V." haben heute 143.000 Unterschriften an das Bundesgesundheitsministerium übergeben! Der Verein betont in einer Pressemitteilung, dass in Deutschland aufgrund der hohen Durchimpfungsrate keine Notsituation eine solche Massnahme rechtfertigt. Zudem wird die Impfpflicht in dieser Form für nicht Grundgesetz-konform gesehen.